Kontinuitätsgleichung

Die Kontinuitätsgleichung wird aus dem Prinzip der Massenerhaltung abgeleitet. Sie wird z.B. verwendet, um die Geschwindigkeit eines Fluids in einem Rohr zu berechnen, dessen Querschnittsfläche sich ändert.

In diesem Video erklärt Paul Andersen, wie die Kontinuitätsgleichung eine Anwendung der Erhaltung der Masse in einer Flüssigkeit ist. Die Kontinuitätsgleichung kann entweder auf den Massen- oder den Volumenstrom angewendet werden. Beispielproblem und Beispiele sind enthalten.