Berechnung der theoretischen Strahlkraft

Die theoretische Strahlkraft berechnet sich aus dem Impulssatz.

Die Geschwindigkeit w1, mit welcher der Strahl aus der Düse austritt, berechnet sich aus dem Volumenstrom und der Querschnittsfläche AD der Düse.

mit

Die Dichte des Wasser beträgt näherungsweise 1 kg/L.

Ebene Prallfläche

wenn

dann

Halbrunde Prallfläche


wenn

dann

Schräge Prallfläche



HINWEIS

Koordinatensystem beachten.

mit

Kegelige Prallfläche


Liste der Formelzeichen und Einheiten